Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü
 

Unser Mobilitätskonzept - der richtige Schritt in die Zukunft !

 
-
 
Immer wieder stellt man fest, dass speziell bei Neubauten die Problematik der Parkplätze die Gemüter bewegen. Parkplätze sind notwendig, wir vertreten jedoch die Ansicht, dass weniger mehr ist.

Genau hier ist der Ansatz unseres Mobilitätskonzepts. Das Motto lautet „Lebensraum für Menschen anstatt Parkraum für Autos“. Die WGU will hier klare Zeichen setzen. Auch wenn es sich schick und praktikabel anhört, ein Parkhaus oder mindestens 2 Stellplätze pro Wohneinheit zu bauen, so lässt es den sozialen Aspekt jedoch völlig außer Acht. Unsere Prämisse aber ist, bezahlbaren Wohnraum zu schaffen und das schließt eine Parkgarage schlichtweg aus. Das Gelände zugunsten von Autos dem menschlichen Lebens- und Erholungsraum zu opfern kann und darf in einer Schwarzwaldgemeinde wie Oberried nicht stattfinden.

Daher bieten wir unseren Mitgliedern eine zukunftsorientierte Alternative an.

Die WGU hat deshalb ein Elektrofahrzeug (s. Beschreibung) angeschafft, das von den Mitgliedern der WGU, aber auch von Mitgliedern der BGO genutzt werden kann. Es ist unser Ziel, unseren Mitgliedern einen klugen und ökonomischen, sowie ökologischen Umgang mit der Umwelt zu ermöglichen, ohne auf Mobilität verzichten zu müssen. Für Haushalte, die ein zweites Auto eigentlich gar nicht brauchen, entstehen hier völlig neue Perspektiven. Aber auch für junge Menschen, oder die ältere Generation, die ganz bewusst auf ein eigenes Fahrzeug verzichtet, ist individuelles Reisen je nach Bedarf dennoch möglich

Unsere Mitglieder wissen durchaus mit der Zeit zu gehen. Dem Trend zu folgen auf das eigene Auto zu verzichten, insbesondere dann, wenn ein Haushalt mehr als ein Fahrzeug besitzt. Es ist ein besonderer Charme mit umweltbewussten Zukunftsdenken die eigene individuelle Mobilität zu organisieren und dabei das eigene Portemonnaie zu schonen.

Wir bieten diesen Mobilitätsservice sehr bewusst schon vor der Fertigstellung der beiden Mehrfamilienhäuser an, um die Bürger und zukünftigen Mieter mit dem Gedanken einer zukunftsorientierten Mobilität vertraut zu machen. Der VW e-Golf steht Ihnen ab sofort bei der Firma 1a Autoservice Rieder zur Verfügung. Später sollen dann Standorte bei Auto Eckert, am Rathaus und an den WGU-Gebäuden folgen. Die Fahrzeuge sind aus der neuesten Elektrofahrzeug-Generation und haben beachtliche Leistungen und Reichweiten.

Die Bedingungen und Kosten zur Anmietung können Sie unter der Rubrik "Daten und Fakten" lesen bzw. herunterladen.

Je nachdem wie unser Mobilitätskonzept angenommen wird, planen wir auch feste Standorte mit Ladestationen in den Ortsteilen Hofsgrund, St. Wilhelm und Zastler.

Das Fahrzeug ist durch Sponsoren finanziert und für die Genossenschaft völlig kostenlos !