Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü
Nachbargrundstück
20.07.2018 Der Blick zum Nachbargrundstück (zukünftige Mehrgenerationenhäuser) verrät, dass es auch dort bald losgeht. Es wurden im wahrsten Sinn des Wortes und zweifacher Deutung "Berge versetzt", bis der Startschuss mit der Grundsteinlegung am 28.07.2018 feierlich erfolgt.
 
Dach
Das Dach wird zur Eindeckung vorbereitet. Die Dachziegel sind angeliefert und nächste Woche werden diese dann montiert.
 
Kellerschacht
20.07.2018 Während der Innenausbau im Haus Brugga voran geht, werden die Kellerschächte vom Haus Zastlerblick angebracht.
 
Dachgeschoßwohnung
Man kann schon jetzt erkennen, dass es sich im Haus Brugga gemütlich wohnen lässt 12.07.2018
 
Dach (geschl.)
Sonnenschein ist angesagt, aber auch den Regen müssen wir nicht mehr fürchten: Das Dach ist wasserdicht... 12.07.2018
 
Blick vom Balkon 1. OG
Der Blick vom Balkon (Haus Brugga) Richtung Ortsmitte
 
Betonpumpe
11.10.2018 Mit der Betonpumpe wird der nötige Beton zügig eingebracht (Hause Zastlerblick).
 
Dacheindeckung
10.07.2018 Das Dach wird geschlossen.
 
Keller Haus Zastlerblick
07.07.2018 Haus Zastlerblick: Die Kellerdecke ist geschlossen und wird in der kommenden Woche "ausgegossen". Im Hintergrund sieht man das Haus Brugga mit einer großen Plane überdeckt. Diese Maßnahme war notwendig, weil einige starke Regenschauer über Oberried hinwegzogen.
 
Anlieferung 4.07.2018
Ein Lastzug mit Bauteilen wartet darauf abgeladen zu werden. 4.07.2018
 
Keller Haus Zastler
04.07.2018 Haus Zastler. Nachdem die Bodenplatte fertiggestellt ist, werden die ersten Fertigbetonteile aufgestellt.
 
fertige Bodenplatte
Die Betonplatte vom Haus Zastler ist fertig. 3.07.2018
 
Blick in den Süden
Dank unseres lieben Nachbarn, Herrn Manfred Schweizer (auch Klostermüller genannt), geniessen die zukünftigen Mieter einen herrlichen Blick auf einen alten Baumwiesenbestand (Blick vom Balkon Haus Brugga)
 
Eisenverwahrung
28.06.2018 Haus Brugga: Das Dachgeschoß ist aufgestellt. Im Vordergrund: Die Eisenverwahrung für Haus Zastlerblick wurde eingebracht, die für die sogenannte "weiße Wanne" deutlich verstärkt sein muss.
 
Sauberkeitsschicht
27.06.2018 Die Sauberkeitsschicht wird in der vorderen Baugrube eingebracht. Links im Hintergrund sieht man weitere Fertigteile für das dritte Stockwerk (Dachgeschoß). Die Innenwände im Erdgeschoß und 1. Stock sind bereits installiert.
 
Baugrube 2
Der Vorteil vom Holzbau ist unter anderem auch der, dass viele Elemente im Werk vorgefertigt werden und das Haus vor Ort schnell in die Höhe wächst. Wie man im Hintergrund sehen kann, ist der 2 Stock schon fertig. Im Vordergrund die Baugrube für das Haus Zastler, in die bereits eine Tragschicht eingebaut wurde.
 
Das Erdgeschoss
Das Erdgeschoss Haus Brugga 18.06.2018
 
Der Hauseingangsbereich
Der Eingangsbereich und das Treppenhaus
 
Die erste Stellwand
Ein weiterer Höhepunkt für unsere Wohnbaugenossenschaft: Die erste Wand wird aufgestellt. (18.06.2018)
 
Bauschild
Das Bauschild wurde gestellt. Sämtliche Akteuere, die mit dem Bau betraut sind, sind darauf vermerkt. (16. Mai 2018)
 
Betonplatte
15. Mai 2018: Der Beton ist noch feucht, aber schon 2 Tage später wird aufgerichtet...
 
Fuhrpark
Großraumtransporter der Firma Holzbau Kaiser, Betonpumpen und andere Fahrzeuge sind notwendig um das Bauvorhaben zu stemmen. Leider bleibt da auch nicht Lärm und Schmutz aus. Wir versuchen dennoch im Sinne unsere Nachbarn alles so erträglich wie möglich zu halten.
 
Fertig für Beton
Es ist soweit. Die Bodenplatte am hinteren Ende des Hauses kann nun eingebracht werden.
 
Untergrundvorbereitung
Es kommt auf jedes Detail an (13.06.2018).
 
Druckfestigkeit
Es werden gerade Vorbereitungen für die Prüfung der Druckfestigkeit des Bodens getroffen. Dafür bedarf es in diesem Fall sogar eines großen Baggers (05. Mai 2018)
 
Kellerdecke geschlossen
Aufgeräumte Baustelle
 
Keller
Die Kellerräume vom Haus an der Brugga sind schon begehbar. Wir erfreuen uns an jedem Fortschritt
 
fertiggestellter Keller
Die Kellerdecke ist geschlossen und der Bau geht in großen Schritten voran (09. Mai 2018). Die anschließende Bodenplatte in Verlängerung zur Brugga (das hintere Haus ist nur zur Hälfte unterkellert) wird in den nächsten Tagen betoniert. Am 18. Juni wird dann das Aufstellen des Hauses begonnen.
 
Kellerfbau
Der Keller wird aufgebaut (08. Mai 2018)
 
Transport Kellerteile
Kellerfertigteile werden angeliefert (08. Mai 2018)
 
Baugrube
Die Bodeplatte vom Keller "Haus Brugga" (04. Mai 2018)
 
Aushub
28.03.2018 Die Firma Kult ist mit dem Aushub schon weit vorangeschritten
 
Spatenstich
10.03.2018 Spatenstich

v. r. n. l. : Rolf Boll, Martha Riesterer, Carola Tröscher, Bruno Kaiser, Stefan Spitz, Andreas Wiesler, Franz-Josef Winterhalter, Klaus Vosberg, Markus Sauter, Herbert Duttlinger, Bernhard Storz, Johannes Rösch, Julia Happel, Daniel Schneider
Um alle Bilder zu sehen, bitte auf eines der untenstehenden Bilder klicken
 
Das brache Grundstück kurz vor Baubeginn
Das (noch) brache Grundstück der Wohnbaugenossenschaft Ursulinenhof
 

Es war einmal....

Haus der AWO
das ehemalige Pflegeheim der AWO (Arbeiterwohlfahrt) auf dem jetzigen Grundstück der WGU kurz vorm Abriss.